Der Fortbestand der Menschheit ist bedroht! Das ist keine Panikmache oder Übertreibung. Wir haben es mit der größten Verschwörung aller Zeiten zu tun, und wir müssen jetzt handeln und den galaktischen Schwindel offenlegen, bevor es zu spät ist. Die USA, die Bundesrepublik und viele andere als Staaten auftretende Konzerne dienen ausschließlich den Interessen der Machtelite, wir sind ihre Feinde. Sie führen Krieg gegen fast die gesamte Menschheit, und der CAP (Climate Action Plan) ist eine ihrer tödlichsten Waffen. Lesen Sie die Beiträge von Deborah Tavares in diesem Blog, und besuchen Sie ihre Webseite. Es kann nicht oft genug wiederholt werden: Der anthropogene Klimawandel ist die größte Lüge aller Zeiten, in deren Windschatten die mit Abstand größten Verbrechen aller Zeiten verübt werden. Siehe auch: "Die Klimalüge in knapp 1 Minute" mit vielen weiterführenden Links, Videos und Dokumenten, die den Betrug belegen.

Mittwoch, 1. Juli 2015

Der Ukraine--Konflikt in knapp 10 Minuten - Chapeau, Scheich Imran Nazar Hosein!

"Die russischen Juden haben Russland [während des Ersten Weltkriegs] einen Dolchstoß in den Rücken verpasst. Aber sie taten noch mehr, sie brachten den Kommunismus nach Russland. Der Kommunismus ist nicht russisch, er sollte Russland zerstören. Und in den nächsten 60 bis 70 Jahren hat die von jüdischen Zionisten gebildete Sowjetunion einen Krieg gegen Religionen geführt.

[..]

Sechs Jahre nachdem Israel entstanden war, tat Russland etwas Merkwürdiges. Die Krim ist russisches Staatsgebiet, aber die Sowjetunion entschied, die Krim der Ukraine zu schenken. Warum hat man das getan? Antwort: So konnten sie Russland ein zweites Mal einen Dolch in den Rücken stoßen, weil, wenn Russland die Krim verliert, erhöht das die Sicherheit für Israel.

[..]

Putin hat den jüdischen Zionisten mit dem Krim-Coup die erste wirklich bedeutsame Niederlage zugefügt in den mehr als 100 Jahren seit Bestehen der Bewegung. Wenn das kein Zeichen ist für die Menschheit aufzuwachen."
Video: Scheich Imran erklärt die Ukraine-Krise aus islamischer Sicht

"Es ging niemals um die Rettung Griechenlands" - Günter Ver­heu­gen als neuer "Whistleblower"?

Graphik: Quelle
Skandal! Günter Verheugen sagt live vor der Cam die Wahrheit - im Lügen-TV! Und was ist passiert? Nichts! Niemand greift ein. Niemand stoppt den elenden Ver­rä­ter. Niemand schaltet den Sender ab.

Von Goldman Sachs, Goldman am Main und "den Märkten" einmal ganz zu schweigen, was mögen Papi und Mami vor der Glotze gedacht haben, nachdem sie die Wahrheit aus dem Mund von Günter Verheugen wie der Blitz getroffen haben muss?
"Wir sollten uns mal keine Illusionen machen, um was es bei Griechenland-Rettung oder Portugal-Paket oder was auch immer wirklich geht. Der Begriff ist vollkommen falsch. Es ging niemals um die Rettung Griechenlands, es ging um die Rettung bestimmter europäischer Banken. ... Diese Banken operieren ja nicht nur mit Einlagen, wenn sie das tun würden, hätten wir ja ein geringeres Problem. Irgendeiner wird am Ende die Zeche bezahlen müssen." [Quelle]
Leider ist das natürlich nur die halbe Wahrheit, denn es wurden und werden in der Tat nur ganz "bestimmte Banken "gerettet": "Wer ergatterte die Rettungs-Pakete, die Griechenland gewährt wurden? Der Name ist Rothschild." Auch das dürfte Papi und Mami überraschen, der Herr der Ringe-Clan macht nicht nur Wein, er kontrolliert auch noch ganz nebenbei fast die gesamte Welt mit seinem Bankenimperium, zu denen auch die Zentralbanken und die Zentralbank der Zentralbanken (BIS) gehören.

Günter Verheugen plauderte vor der gesamten Banana Republica aus, wer in Griechenland wirklich gemästet aka "gerettet" wurde und wird und stellt damit unsere geliebte Führerin Angie und ihre supertolle Politik bloß. Wie gemein von Günter Verheugen. Wird er jetzt den Jürgen Möllemann oder Jörg Haider machen? Oder war das alles geplant um einen Volksentscheid zum Euro, zur Eurorettung oder zur EU zu provozieren?

Aber wer wird am Ende die Zeche bezahlen müssen im Falle Griechenlands und bald anderer Staaten? Die Antwort von Günter Verheugen und Hans-Werner Sinn: "Die Sparer und die Verbraucher der BRiD!" Das sei auch noch nie anders gewesen. Dann muss es ja richtig sein, oder?

Da packt man sich an den Kopf. Sind hier alle nur noch bekloppt? Was hat der Sparer und der Verbraucher mit privaten Banken zu tun, die privaten Eigentümern gehören, z. B. dem Rothschild-Clan?

Wer rettet uns, wenn wir uns im Spielkasino um Kopf und Kragen spielen? Warum sollten die Bürger diese Kriminellen, Halsabschneider, Geldzauberer und -verleiher auch nur mit einem einzigen Cent ihres Geldes "retten"? Damit die Zocker danach weitermachen können wie zuvor?
"Nur 10% der € 240bn Gesamtrettungsaktions-Gelder für Griechenland 2010 und 2012 fanden den Weg in die Staatskasse, um den Schlag des Finanzcrashs 2008 zu mildern und Reformprogramme zu finanzieren. Das meiste Geld ging an die Banken, die Griechenland-Fonds vor dem Absturz verliehen.
Athen wurde gezwungen, durch Quetschen der Renten und Einschnitte in den Mindestlohn sein Defizit drastisch zu reduzieren." [Quelle]
Die echten Schulden Griechenlands betragen moderate ca. 40 - 50 Mrd. Euro verglichen mit den inzwischen über 400 Mrd. Euro, von denen bisweilen die Rede ist, denn das sind fast ausschließlich Wall Street-Wetten, so wie bei allen anderen Staaten, die mit Wetten der jüdischen Zionisten erpresst werden.
"Wenn wir uns die Tatsache vor Augen führen, dass Griechenland im Jahr 2010 einen maximalen Schuldenbetrag, also echt geliehenes Geld, von höchstens 40 Milliarden Euro auf sich geladen hatte, aber im selben Jahr bereits mit etwa 140 Milliarden Euro "gerettet" werden musste, dann enthüllt allein dieser Vorgang bereits den verbrecherischen Mechanismus, der die Schuldenaufnahme durch ein kriminelles Wettsystem unbegrenzt noch oben treiben kann, und auf alle Ewigkeit hinaus.

Nur etwa zwei Jahre später mussten auch noch die deutschen Banken und Versicherungen weitere 100 Milliarden Euro, das Geld ihrer Kunden, abliefern, also abschreiben. Dazu kam ein weiteres Rettungspaket von etwa 240 Milliarden Euro, nur um im Jahr 2015 festzustellen, dass Griechenland schon wieder 330 Milliarden Euro "schuldet".

In den Verdummungsdiskussionen des BRD-Fernsehen kommen hin- und wieder auch einige Wahrheiten durch. In der Sendung " Maybrit Illner" vom 18. Juni 2015 wurde festgehalten, dass Griechenland gegenüber der EU und der EZB erst ab dem Jahr 2020 seine "Schulden" mit einem Zinssatz von quasi 0-Prozent zurückzahlen muss. Gleichzeit wurde aber auch gesagt, dass im August 2015 etwa 15 Milliarden Euro an sogenannter Schuldenrückzahlung fällig werden. Niemand fragte, wer denn diese Summen bekommt, wenn die offiziellen Hilfsgeld-Schulden erst in vielen Jahren zur Rückzählung fällig werden.

Tatsache ist, bei diesen Summen handelt es sich um die stets fälligen, illegalen Finanzwetten der Wall-Street, die Dank der Euro-Regierungen und auf Druck von Merkel an jede Kreditaufnahme angehängt werden. Niemand weiß, wann und in welcher Höhe diese Wetten fällig gestellt werden, aber alle Euro-Regierungen haben sich verpflichtet, bei Vorlage zu bezahlen. [1] Es handelt sich um einen unglaublichen, wie Griechenland jetzt in einem Gutachten feststellte, verbrecherischen Finanzmechanismus. " [Quelle]
Dieses System ist ein Verbrechersystem, designt von Verbrechern, und sie führen einen Kampf gegen fast die gesamte Menschheit. Das Geldsystem dient ausschließlich ihnen selbst. Wie Hans-Werner Sinn dazu kommt zu behaupten, es sei nur die letzten zehn Jahre etwas falsch gemacht worden, ist da völlig unverständlich und gerdezu grotesk. Das ganze System ist falsch, schon immer!

Und dass Günter Verheugen und Hans-Werner Sinn den frechen Diebstahl von Einlegergeldern offenbar als völlig normal hinnehmen, zeigt wie weit wir gekommen sind. Banken zocken und gewinnen und stopfen sich die Taschen voll, und wenn sie verlieren, werden den Einlegern einfach so und völlig legal die Einlagen geklaut um die Zocker zu "retten". Gerechtigkeit? Was soll das sein?

Video: Nach Griechenland sind wir dran

Siehe auch:

Seit der Einführung des Euro und bereits davor lügen die Politiker und Funktionäre, dass sich die Balken biegen, das zeigt der folgende Beitrag von MMnews:
"Die 10 größten Euro-Lügen

Fast immer, wenn ein Politiker den Mund in Sachen Euro aufmacht, kommt eine Lüge heraus. Die Gemeinschaftswährung war von Anfang an auf Lug und Trug aufgebaut. Fast alle Verträge in Zusammenhang mit dem Euro wurden gebrochen.


Ex-Kanzler Helmut Kohl (Januar 2001)

"Dieses Geld wird eine große Zukunft haben."


Ex-Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker (März 2010)

"Ich bin fest davon überzeugt, dass Griechenland diese Hilfe nie wird in Anspruch nehmen müssen, weil das griechische Konsolidierungsprogramm in höchstem Maße glaubwürdig ist"


Griechenlands Ex-Regierungschef Giorgios Papandreou (März 2011)

"Die Geldgeber bekommen jeden Cent zurück – und zwar mit hohen Zinsen."


Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (Juli 2010)

"Die Rettungsschirme laufen aus. Das haben wir klar vereinbart."


Horst Köhler, damals Finanzstaatssekretär, April 1992

"Es wird nicht so sein, dass der Süden bei den sogenannten reichen Ländern abkassiert. Dann nämlich würde Europa auseinanderfallen. Es gibt eine 'no bail out rule'. Das heißt, wenn sich ein Land durch eigenes Verhalten hohe Defizite zulegt, dann ist weder die Gemeinschaft noch ein Mitgliedstaat verpflichtet, diesem Land zu helfen."


Hans Tietmeyer, früherer Bundesbankchef, Dezember 2006

"Die EZB würde problematisch handeln, wenn sie auf die Interessen einzelner Länder einginge. Das wäre, wie wenn die Bundesbank früher auf die Situation einzelner Bundesländer geschaut hätte."


Jean-Claude Trichet, Ex-EZB-Präsident, Januar 2010

"Keine Regierung und kein Staat könnten eine spezielle Behandlung erwarten. Die Notenbank wird ihre Prinzipien nicht ändern, nur weil die Staatsanleihen eines Mitgliedslandes die entsprechenden Kriterien nicht mehr erfüllen."


EZB-Chef Mario Draghi, Februar 2011

"Italien ist kein Risikoland."


Bundeskanzlerin Angela Merkel, März 2011

"Deutschland kann sein Veto einlegen, wenn die Voraussetzungen für Hilfen nicht gegeben sind – und davon werde ich Gebrauch machen."


Bundeskanzlerin Angela Merkel, September 2008

"Die Spareinlagen sind sicher." [Quelle]

Hot, hot, hot - alles klar bei 30 °C

Womit haben wir das verdient? Die Wettermafia Gottes gönnt uns Sonnenschein pur, 30 °C und einen klaren, alu­mi­niumblauen Himmel. Wahnsinn. Gestern war genau wie heute keine einzige Wolke am Himmel zu sehen und nur vereinzelt einmal ein Flugzeug, obwohl hier ein nicht kleiner Regionalflughafen in der Nähe ist mit normalerweise ordentlich Flugverkehr und Chemtrails ohne Ende. Haben die Chemtrails-Massenmörder alle Hitzefrei bekommen?

[Graphik: Ruhr Nachrichten Printausgabe 1.7.2015]

Wo sind die ganzen Flugzeuge? Und warum ziehen die wenigen, die momentan überhaupt fliegen, nur sehr kurze Kon­dens­streifen (Contrails) hinter sich her statt wie üblich den ganzen Himmel mit Chemtrails und den darin enthaltenen extrem toxischen Substanzen zuzukleistern? Wir werden es wohl nie erfahren, und außerdem gibt es Chemtrails ja offiziell auch gar nicht.
"Dass es Chemtrails gibt, ist offensichtlich, aber sie sagen, es gibt sie nicht." [Quelle]
Man muss wissen, dass das Wetter seit Jahrzehnten manipuliert wird. Es ist wichtig, das zu verstehen: Wetter/Klima ist kein Zufall, die Dürre in Kalifornien ist kein Zufall, Wetter wird gemacht, auch wenn Sie das von den hirntoten/korrupten Meteorologen im Lügen-TV natürlich nicht hören, die sogar ihre Graphiken angepasst haben, die Chemtrailschwaden symbolisieren, während diese elenden Lügner von Schleierwolken und Hochnebel rumlabern und die Weltherrscher uns mit Chemtrails vergiften und töten.

Wenn es irgendwo Klimaveränderungen gibt, ist davon auszugehen, dass sie menschengemacht sind. Selbst wenn diese Klimaveränderungen natürlich entstanden sein sollten, was praktisch ausgeschlossen werden kann, hätten sie längst mit Geo-Engineering beseitigt werden können, aber dann hätte sich die Weltherrschergang der Möglichkeiten beraubt, die man mit der Gefahr vom Klimawandel ja extra kreiert hat.

Die Dürre in Kalifornien wurde absichtlich erzeugt, und sie existiert, weil damit Maßnahmen erzwungen werden, die das Vorstellungsvermögen der meisten Menschen leider übersteigen.

Die momentan hohen Temperaturen könnten also bereits Aktivitäten sein für das große Treffen der ökofaschistischen Klimaverbrecher in Paris Ende dieses Jahres, bei dem eine noch weiter verschärfte Variante der "Agenda 21", die niemand kennt, obwohl alle betroffen sind, beschlossen werden soll. Vielleicht braucht man Schlagzeilen wie: "Heißester Juli seit Ende der Eiszeit! Totale Klima-'Rettung' jetzt!" oder ähnlichen Schwachsinn.

Hohe - selbst fabrizierte! - Temperaturen sind diesen amoklaufenden Kriminellen natürlich Wasser auf die Mühlen. Wasser, das sie im nächsten Schritt dann zur "Rettung" des Klimas regulieren werden. Wir alle werden uns schon sehr bald Smart-Water-Meter kontrolliert für jeden verbrauchten Tropfen rechtfertigen müssen, obwohl allen Lügen und aller Propaganda zu Trotz endlos Wasser vorhanden ist, auch in Kalifornien: "500 Jahres-Dürre: Es gibt keine Was­ser­knapp­heit in Ka­li­for­nien!"

Wir werden von in jeder Hinsicht absolut skrupellosen Kriminellen regiert, die ausschließlich im Interesse der Machtelite agieren, das darf man nie vergessen. Sie lügen, wenn sie den Mund aufmachen.

Lesen Sie unbedingt den Artikel "Die Klimalüge in knapp 1 Minute", der die Klimalüge relativ kurz erklärt. Dieser Blog enthält viele weitere Artikel zu diesem Thema.


Was für ein einziger galaktischer Betrug der angebliche anthropogene Klimawandel ist, der basierend auf der größten Lüge aller Zeiten von kriminellen Psychopathen und ihren Helfershelfern weltweit inszeniert wird, macht die Webseite energiesparmeister.de deutlich, wo es tatsächlich eine CO2-Waage gibt. Zu dieser Webseite sowie zu co2online.de wird es hoffentlich schon recht bald einen eigenen Artikel geben.

energiesparmeister.de duzt die wahrscheinlich eher jüngeren, rund um die Uhr desinformierten, klimagläubigen Systemsklaven, denen man jeden Scheiß erzählen kann, solange nur das Wort "Rettung" - Halleluja - oft genug vorkommt. [Graphik: Quelle]

Es wird sehr schwer sein, die Klimaverbrecher und ihre Millionen gläubigen Schäfchen noch zu stoppen, wenn man sieht, wie durchgeknallt die alle sind, welche unfassbaren Ausmaße der Klimazirkus angenommen hat, und wer da alles mitmacht. Die Inhalte allein der beiden zuvor genannten Webseiten machen deutlich, dass an der Klimalüge Millionen Arbeitsplätze hängen. Der Politmob dürfte alles dafür tun, dass sich daran wenig ändert. Dass es ohne die Klimalüge viel mehr Arbeitsplätze sein könnten, oder dass es allen mit einem ganz anderen sozioökonomischen System viel besser gehen könnte, interessiert hier niemand. Das Motto ist: Immer wieder voll mit Anlauf vor die Wand. Das wird schon, man muss es nur oft genug tun.

Nachtrag: So ganz können sie es offenbar doch nicht lassen. Kaum ist die virtuelle Tinte trocken, haben die angeblich das Klima "rettenden" aber in Wahrheit die Menschheit und alles Leben vernichtenden Massenmörder ihre Maschinen aus den Hangars geholt und mal kurz gezeigt, was sie drauf haben. Nachfolgend das Ergebnis, das aber offenbar keinen Bestand haben soll - so wie der Euro:

Es beginnt immer harmlos, einige Flieger verlieren Chemtrails ...
... die dann wie ein Hefeteig aufquellen ...

... und irgendwann vielleicht den gesamten Himmel  ...

... mit Aerosolwolken bedecken.

Dienstag, 30. Juni 2015

Für 1,20 Euro 30 Standardbriefe innerhalb Deutschlands versenden

Einfach eckige Klammer um die Postleitzahl und 4 Cent auf den Standardbrief. Das war es mehr oder weniger. Wie es genau geht, wird im Artikel "Standardbrief mit [Postleitzahl] und ein paar Cent - das klappt tatsächlich" erklärt.

Ich weiß gar nicht mehr, wann ich den letzten Brief mit 60 Cent bzw. inzwischen 62 Cent frankiert habe. Es ist jedenfalls in all der Zeit nicht ein einziger 4 Cent-Brief zurückgekommen oder nicht zugestellt worden. 4 Cent und ab dafür.

Für 1,20 Euro 30 Standardbriefe innerhalb Deutschlands versenden

EU-Kommission: amoklaufender, hirntoter/krimineller Politmob der NGO EU am Gängelband USraels - Scharia Zukunft Europas

"Erstes, eindeutiges Bekenntnis der EU-Kommission zum politischen Islam (Scharia) als die Zukunft Europas

Das Folgende ist so wichtig und skandalös, dass ich darum bitte, dass es über so viele alternative Blogs wie möglich verbreitet wird.

Federica Mogherini macht Freimaurer-Handsschlag mit dem erklärten Jesuiten, dem ehemaligen EU-Rats-Präs. van Rompuy. [Alle Graphiken: Quelle]
von Anders B. Laursen, Euromed

Das gewissenlose Statement der Hohen Vertreterin der EU, Federica Mogherini, unten erklärt den Euromeditrerranen Prozess/ die Mittelmeer-Union und das Medien-Verbot, den Islam zu kritisieren. Sie erklärt die islamische Masseneinwanderung, wo unsere Proteste gehässig gescholten werden und uns ggf. 3 Jahre ins Gefängnis bringen. Sie erklärt die heuchlerischen Medienaussagen der EU-Kommission, sie wolle die Massen-Zuwanderung stoppen – obwohl sie weiss, dass ihre NWO-Charta der Grundrechte das unmöglich macht.

Sie unterstreicht die kolossale Bedeutung der satanischen, maximal rassistischen Coudenhove Kalergi/Sarkozy Kriegsführung gegen die Weisse Rasse.

Dies ist Freimaurerei – und wiederum eine Rothschild/Jesuiten Kriegserklärung gegen uns.

Federica Mogherini:
EU External Action 25 June 2015: “Der Islam hat einen Platz in unseren westlichen Gesellschaften. Der Islam gehört in Europa. Er hat einen Platz in der Geschichte Europas, in unserer Kultur, in unserer Nahrung und – was am wichtigsten ist – in der Gegenwart und Zukunft Europas…”

“Einige Leute versuchen nun, uns davon zu überzeugen, dass ein Muslim kein guter Bürger Europas sein könne, dass mehr Muslime in Europa das Ende Europas werde. Diese Leute nicht nur irren sich über Muslime. Diese Menschen irren sich über Europa, sie haben keine Ahnung, was Europa und die europäische Identität sind.

“Ich habe keine Angst zu sagen, der politische Islam sollte Teil des Bildes sein.” “Jeder Versuch, die Völker Europas in “uns “und “sie” aufzuteilen bringt uns in die falsche Richtung. Die Migranten und uns. Die Muslime und uns”.

Kommentar:
Dies ist das deutlichste Bekenntnis der EU zum Islam / Scharia als die Zukunft Europas, das ich so weit gesehen habe. Mogherini weiß sehr gut, dass “politischer Islam” die Scharia ist (siehe Saudi-Arabien, Iran usw.), die kein anderes politisches oder religiöses System duldet. Sie weiss auch, dass der Umfang der Gewalt in einer Gesellschaft proportional mit der Anzahl der Muslime sind.
Also das ist es, was sie und ihre Freimaurer/innen der EU für uns auf Lager haben. Ich könnte es fast wegen Frauen wie ihr wünschen. Sie werden eine interessante Zukunft haben (rechts)!!

1) Mogherini sagt uns, wir europäischen Völker kennen unsere Identität nicht. Jedoch die EU kenne sie – denn ihr wurde von ihren zerstörerischen Meistern diktiert, was sie uns als unsere (nicht-) europäische Identität herauszubringen hat!
2) Die Unterscheidung zwischen “ihnen” und “uns” wird leider sicherlich nicht durch das weiße Europa gemacht. Sie wird von Muslimen laut ihrem Koran, der uns als Affen und Schweine (Sure 2:65 und 5:60) bezeichnet, gemacht.
3) Mogherini unterdrückt die schrecklichen Folgen von Islam’s Eroberung in Ost- und Südosteuropa: Jihad par excellence mit Kreuzigungen, Tötungen und Verstümmelungen (Siehe Bat Ye’or: Eurabia 2005 und hier) sowie die Aufhebung aller Menschenrechte in bestialischer Unterdrückung.
So es geht es heute gegen Christen in muslimischen Ländern weiter – auch in EU’s Muster-“Partner” Land, Marokko.

Mogherini’s Hochgefühl ist ebenso pervers wie die des Europäischen Rates in den 1970er Jahren – siehe Bat Yeor Eurabia SS. 167-172 und hier. Das ist schockierende Lektüre. Sie ist so unwissend, dass sie nicht weiß, es hätte weder eine europäische – sondern asiatische / afrikanische – Identität noch eine EU gegeben, hätte es nicht brave damals christliche Malteser-Ritter (Rhodos 1522 Malta 1565) und europäische Könige gegeben, die willens waren, die gleichen Osmanen vor den Toren von Wien (1683) zu stoppen und verjagen.

Mogherini wird von u.a. David Cameron gestützt. Jihad Watch: Cameron sagte: Die heutigen Jihad-Angriffe (Tunesien) sind “nicht im Namen des Islam. Der Islam ist eine Religion des Friedens”.
Das ist eine glatte Lüge, wie z. B. durch den “Schwertvers” des Korans (9:5), der alle friedfertige Verse nichtig macht (abrogiert) (und davon gibt es nur wenige), belegt.

Video: ISIS Attacks: What They're Not Telling You


Nun, keine sind blinder, als diejenigen, die nicht sehen wollen. Diese Politiker wissen, sie belügen uns. Sie wissen, dass die muslimische Masseneinwanderung des enormen zukünftigen Geburtenüberschusses im muslimischen Afrika und Nahen Osten uns in diesem Jahrhundert, wie von der Washington Post 16 July 2013. gezeigt, ertrinken lässt.

Diese Grafik zeigt, dass Dänen unter den Voraussetzungen im Jahr 2008 zwischen 2035 und 2047 eine Minderheit in Dänemark werden. Ich denke, die muslimische Mega-Einwanderung wird diese Entwicklung beschleunigen.

In ihrer Freimaurer-NWO ist dies vollkommen in Ordnung. Denn wie ihre Herren, die Jesuiten, sagen: “Der Zweck heiligt den Mitteln” – was die Zerstörung des Christentums und des Nationalstaats bedeutet."

► alles lesen bei euromed.dk

Es wird immer offensichtlicher, und selbst der von ARD, ZDF und Co. rund um die Uhr Desinformierteste sollte langsam erkennen, welches Spiel die Polit- und Medienmarionutten USraels spielen.

Der amoklaufende, hirntote/kriminelle Politmob der NGO EU will ganz eindeutig, dass wir uns gegenseitig die Schädel einschlagen, denn darauf läuft alles hinaus: Massenzuwanderung, Überfremdung, Spannungen, Bürgerkriege, Tote, Vernichtung. Vernichtung der Deutschen und der weißen, asiatischen und schwarzen Rassen, so dass am Ende nur noch eine "Rasse" übrig bleibt: "Gottes auserwählte Massenmörder"-"Rasse", die dann ihre geliebte NWO feiern können.

Aber das Beste ist, dass diese tolle "Rasse" auch noch als Retter auftreten kann in gewohnter Art und Weise, obwohl sie wie immer, wenn es um die richtig großen Verbrechen geht, in der Vergangenheit immer die Initiatoren, die Brandstifter und die Profiteure waren in ihren armseligen, von kranker Macht- und Raffgier geprägten Verbrecherhirnen.

Wenn wir die Polit- und Medienmarionutten USraels in der EU und den Nationalstaaten bzw. Firmen wie der BRiD nicht langsam stoppen, werden die nicht nur zulassen sondern sogar aktiv unterstützen, dass die uns fast alle umbringen. Zur Erinnerung: 95 Prozent der Menschheit sollen weg, 250.000 Tote am Tag empfahl Jacques Cousteau.

Dass mit dem hirntoten/kriminellen Politmob der NGO EU nicht zu spaßen ist, zeigt der folgende klitzekleine Ausschnitt ihrer Absichten; von den bisherigen Taten ganz zu schweigen. Sie wollen u. a.:
  • Erdgas-Fracking
  • Krieg gegen Russland
  • die Privatisierung des Wassers, d. h. das Wasser zuerst vergiften mit Fracking und dann privatisieren
  • die Überfremdung und Ausrottung der Europäer durch Masseneinwanderung von Menschen unterschiedlichster Rassen
  • Bail ins, Bail outs, Bankenunion neben ESM, Target und zig anderem Wahnsinn, d. h. sie wollen uns alle beklauen und verschulden ausschließlich zugunsten der Banker, ihren wahren Herren, sie wollen die totale Sklaverei
  • RFID-Chip, d. h. totale Überwachung für alle 
  • CO2-Steuer
  • Bargeldverbot
  • Zwangsimpfungen
  • Abschaffung der Nationalstaaten zugunsten einer Eine-Welt-Regierung
  • CETA, TiSA, TTIP/TAFTA 
Siehe auch:
Pollclone Umfrage hier ablegen Im Posting folgenden Code (Beispiel): Stimmen Sie mit ab: Endzeit Quartalsende